LARRY BRENT (27) Das Grauen schleicht durch Bonnards Haus (VÖ: 25.01.2019)

Eine Info unserer nächsten Publikation:

LARRY BRENT Folge 27 – Das Grauen schleicht durch Bonnards Haus

Inhaltsangabe:
In der Nähe von Maurs in Frankreich sollen Vampire umgehen. PSA-Agent X-RAY-18 von der PSA ermittelt in diesem Fall. Durch einen Zufall stößt ein FBI-Mann zu den Ermittlungen. Sein Name: LARRY BRENT! Die geheime Organisation, die sich PSA nennt mischt mit. Aber was ist die PSA? Doch zuerst muss Larry die Monster aufhalten und das Geheimnis um Bonnards Haus aufklären… – Erfahrt wie Larry Brent zur PSA kam und X-RAY-3 wurde! Sein erster Fall!

Idee & Buch: DAN SHOCKER / Simeon Hrissomallis

Die Rollen und Sprecher:

  • Larry Brent: Jaron Löwenberg
  • Chronist: Michael Harck
  • Monique Lillet: Olivia Büschken
  • Marc Lepoir: Johannes Walenta
  • David Gallun / Erzähler: Jo Jung
  • Kommissar Sarget: Johannes Berenz
  • Assistant Pauli: Marios Gavrilis
  • Pascal: Dieter B. Gerlach
  • Bonnard: Detlef Bierstedt
  • Simon Canol: Oliver Siebeck
  • Henry Parker: Peter Sura
  • Angestellter: David Riedel
  • Taillant: Florian Clyde
  • Nicole Bonnard: Johanna Dost
  • Jack Stanton: Samuel Zekarias
  • Polizist: Wolfgang Strauss

2 thoughts on “LARRY BRENT (27) Das Grauen schleicht durch Bonnards Haus (VÖ: 25.01.2019)

  1. Patrick 18. November 2018 at 17:56

    Hallo Leute! Zu dieser Folge hätte ich eine Frage: wie kommt’s, dass Larry Brents erster Fall erst so spät in eurer Reihe veröffentlicht wird? Wäre es da nicht gescheiter gewesen, für die älteren Fälle eine eigene Sparte aufzumachen? Und wie löst man das dann im Endeffekt erzähltechnisch?
    LG Patrick aus Österreich

    • Administrator 18. November 2018 at 18:20

      Hallo Patrick, eigentlich wollten wir anfangs nur unverhörspielte Geschichten publizieren. Aber inzwischen wurden wir „weich“ und vertonen Larry Brents ersten Fall als Folge 27. Die Vertonung machen wir aber auch deswegen, da wir eine limitierte Vinyl-Variante davon herstellen lassen und die trägt entweder keine Nummer, oder die Folgenummer 1 (da LP-Special Edition). Eventuell wird die LP auch ein anderes Cover besitzen, was sich von der CD unterscheidet. Eine eigene Sparte aufmachen…da hat auch unser Vertrieb ein Mitspracherecht und dieser hält das nicht für gut. Es soll ja auch vorerst bei diesem einen Special bleiben. Wie man es erzähltechnisch löst? Tja, das verraten wir nicht und ist im fertigen Hörspiel dann zu hören! 😉

Schreibe einen Kommentar

Name *
E-Mail-Adresse *
Website